Gegenwart

Das idyllisch gelegene Wirtshaus im Norden Hamburgs

läßt das hektische Treiben der Großstadt völlig vergessen.

Es liegt außerhalb des Dorfes Bargfeld-Stegen im Ortsteil

Viertbruch. Der idyllische Bier- und Kaffeegarten mit

lauschigen Plätzen im Freien ist genau das Richtige für alle

die die einfache Natur lieben. Man kann den Vögeln im

umliegenden Wald lauschen und den weiten Blick über die

Wiesen genießen. Der freie Himmel, die frische Waldluft,

das gesellige Treiben und die Freude an einem frisch

gezapften Bier oder einem Glas Wein lassen den Alltag

vergessen. Bei schönem Wetter am Sonntag muß man zusehen,

daß man einen Platz bekommt, denn das Lokal erfreut sich

großer Beliebtheit. Auch abends ist es ein beliebter Treffpunkt.

Man trifft sich zu Dämmerschoppen in fröhlicher Umgebung.

Oftmals auch bei Livemusik. Das Publikum ist gemischt.

Vom Handwerker der sein Feierabendbier trinkt bis zum

Künstler. Alle lieben die unkomplizierte Art und Weise.

Man wird einfach und rechtschaffen bewirtet. Warme Küche

gibt es am Wochenende und Feiertags. Ein Lokal mit einmalig

uriger Atmosphäre. Die Zeit scheint stehen geblieben zu sein.

Musiker die wenig Platz benötigen, können bei uns Musik machen.

Sie sollten sich melden!

23763